Die ersten Schritte - Wie erstellt man sein eigenes Event

Zu allererst musst du dich entscheiden auf welcher Instanz dein Event gehostet wird.

Weltweithttps://app.veertly.com/new-event
Europahttps://app.eu.veertly.com/new-event

Erstelle deinen eigenen Account entweder mit Google oder registriere dich mit deiner Mail.



Falls du dich für einen Login per Mail entschieden hast, solltest du im Anschluss kurz in deine Mails schauen, da dort der Login-Link ankommt. 

Tipp: Falls der Link nach 5 Minuten nicht ankam, sieh in deinem Spam-Ordner nach.

Anschließend siehst du die Abfrage für die Erstellung deines Events:



Dort kannst du die Veranstaltungsdetails wie Veranstaltungstitel und Website eingeben, definiere zudem die URL und entscheide, ob die Veranstaltung sichtbar sein soll (d. h. ob wir sie bewerben und auf unserer Website anzeigen können) oder nicht.

Bitte beachte: Alle Angaben können nachträglich über dein Cockpit geändert werden. Nur die URL des Events lässt sich nachträglich nicht mehr abändern, entscheide daher direkt wie dein Event heißen soll.

Definieren anschließend, wann die Veranstaltung geöffnet und geschlossen ist. Die Veranstaltung hat eine Gesamtkapazität von 20 Teilnehmern und eine maximale Dauer von 60 Minuten. Falls du dein Event direkt auf Premium upgraden möchtest, kontaktiere uns gerne kurz per Mail und gib uns die Rahmendaten deines Events. Wir erstellen dir anschließend einen Coupon welcher auf dein Event angewendet wird. Du kannst aber vorab schon dein Event erstellen und alles einrichten. Dein Event lässt sich auch im nach hinein auf Premium upgraden.

Als letztes kannst du einen Banner für dein Event hochladen. Dieser wird im Format 600x337px benötigt. 

Mit einem Klick auf "Event erstellen" betrittst du anschließend das Cockpit und ein kleines Tutorial beginnt. Dieses kannst du aber auch überspringen, falls du dich selbst zurecht finden möchtest.

Als nächstes: Die Eventdetails bearbeiten
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!